WartezimmerBehandlung

Praxis Dr. med. Rudolf Jopen, Allgemeinmediziner in Paderborn, Akupunktur/TCM, Physikalische Therapie

Leistungsspektrum

Neben der typischen hausärztlichen Basisdiagnostik bieten wir noch folgende weitere diagnostische Möglichkeiten an:

  • Ultraschalluntersuchungen von Schilddrüse, Bauchorganen und Blutgefäßen
  • EKG (incl. Vektor-EKG)
  • Lungenfunktionsuntersuchungen
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • ABI-Messung zur Klärung periph. Durchblutungsstörungen
  • HRV-Messung zur Diagnostik des Vegetativen Nervensystems
  • Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche ab U8
  • Krebs-Vorsorgeuntersuchungen für Männer ab 45 Jahre
  • Gesundheitsuntersuchungen ab 35 Jahre
  • Hautkrebs-Screening ab 35 Jahre
  • Eignungsuntersuchungen für Führerschein, Sport etc.

Der überwiegende Teil der genannten Leistungen zur Diagnostik und Therapie von Krankheiten gehört zum Leistungsspektrum der Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen. Einige neuere Diagnostik-Verfahren und effizientere Therapiemöglichkeiten werden nur teilweise von den Versicherungsträgern erstattet. Bei Interesse sind genauere Informationen an der Anmeldung darüber erhältlich, ob und evtl. welche Kosten entstehen können.

BehandlungBehandlung

 

Die hausärztliche Basistherapie mit Hausbesuchen in Notfällen oder bei erhöhter Gebrechlichkeit, auch in mehreren Altenheimen, wird ergänzt durch:

  • chirurgische Wundversorgung
  • Infusions- und Injektionstherapien
  • Physikalisch-Medizinische Behandlung
    (vorwiegend bei Schmerzen des Bewegungsapparates)
  • Akupunktur – TCM
  • Standard- und Reise-Impfungen incl. Beratung

Zu den Infusionstherapien gehören solche zur Akut-Behandlung von Schmerzen und Flüssigkeitsverlusten, und solche zur Verbesserung der Mikrozirkulation, des Immunsystemes, zur Leistungssteigerung und Entgiftung. Hinzu kommen Injektionstherapien zur allgemeinen Kräftigung (Aufbauspritzen) und zur Schmerztherapie mit allopathischen und naturheilkundlichen Medikamenten.

Die physikalische Medizin hat in den letzten Jahren wesentliche Bereicherungen erfahren durch neuartige Therapieverfahren. Von diesen werden in unserer Praxis angeboten:
die Magnetfeldtherapie (BEMER), die Scenar-Therapie und die Resonanzfeld-Therapie (AIONOS).

Akupunkturbehandlungen zur Schmerztherapie werden von den Krankenversicherungen generell übernommen; von den Krankenkassen, wenn es sich um chronische Erkrankungen von Knie und Lendenwirbelsäule handelt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Indikationen, z.B. weitere Erkrankungen des Bewegungsapparates, Allergien, Kopfschmerzen, Raucherentwöhnung oder vegetative Störungen wie klimakterische Beschwerden, über die die Liste der WHO informiert.